Cartoons, Comics, Illustrationen, Doodles und Auftragsarbeiten

Freya Hoffmeister paddelt als zweiter Mensch jemals im Kanu um Australien

Der Mount Everest ist ja inzwischen unsägliche Male erklommen worden, der Nordpol ist auch nichts besonderes mehr, alles für gut betuchte Touris im All-Inklusive Paket buchbar. Der Weltraum, unendliche Weiten…. hmm nee, auch schon alles gewesen, mit ein paar Millionen kommt da jeder hoch.

Ok, wie wärs damit? Erst 1987 schaffte ein Mann, Paul Caffy, in 360 Tagen Australien paddelnd zu umrunden, in einem Kanu!

Und erst 2009 schafft es ein Mensch wieder und zwar eine ziemlich toughe und (darf man sagen wahnsinnige?) Frau namens Freya Hoffmeister dieses Kunststück wieder zu vollbringen. Auch wenn einige Medien ganz dolle betonen, dass sie sogar 4 Wochen schneller als der alte Kanut war, ist dies weniger bemerkenswert, da sie auf die geballte Ladung Erfahrung von diesem Paul Caffy zurückgreifen konnte, eine andere Ausrüstung hatte und auch eine Zeit hatte, die sie unterbieten wollte. Nein, das besondere ist vielmehr, dass es in der Zwischenzeit einfach keiner geschafft hat! Einige haben es versucht und sind kläglich gescheitert. Diese totale Fokussierung und mentale Stärke, neben all den anderen erfoderlichen Eigenschaften, sind es, die den anderen gefehlt haben.

Auf jeden Fall sehr spannend und Lesenswert sind Ihre Berichte mit einer Menge von Fotos.

Ich bin jetzt mal gespannt, wieviele Nachahmer diesen Trip versuchen werden. Ich eher nicht, da ich seinerzeit, als Kind in New York den Film 'Jaws' gesehen habe und eine dezente Hai-Phobie habe, auch wenn die Tierchen mich durchaus faszinieren. Wenn das nicht wäre….. aber so, nee muss ich passen. Aber für wen es interessiert hier ein paar nützliche Infos für die Vorbereitungen.

Kommentare sind deaktiviert.