Cartoons, Comics, Illustrationen, Doodles und Auftragsarbeiten

Gendefekt Grund für Migräne

Jetzt ist es also raus. Ein Gendefekt ist Schuld an Migräneanfällen. Was ist gut daran? Nun ja, den Grund für etwas zu kennen ist oftmals ein wichtiger Schritt um an einen Zustand etwas zu ändern. Das klingt jetzt zwar ein bisschen abstrakt, aber in diesem Fall bedeutet es, dass die Forscher jetzt endlich daran gehen können nach einer Behandlungsmethode zu suchen, warum eine von fünf Personen, laut Dr. Zameel Cader von der Oxford Universität, unter Migräne leidet.

Das ist gut, auch wenn ich persönlich glücklicherweise sehr selten unter Migräneanfällen leide. Aber für viele, denen die Migräne regelmäßig den Tag versaut, ist das ein echter Hoffnungsschimmer.

Kommentare sind deaktiviert.