Cartoons, Comics, Illustrationen, Doodles und Auftragsarbeiten

235 freie Indie-Spiele in 10 Minuten

Wer hat Lust auf Spielchen? Hier werden 235 freie Spiele unabhängiger Spieleentwickler, deswegen Indie, in einem  Video in exakt 10 Minuten vorgestellt.

Mein heimlicher Tip ist das Spiel Teeworlds. Aber Achtung, dieses Multiplayer-Spiel macht enorm süchtig und sorgt für Knoten in den Fingern.

Ganz anders, aber nicht minder süchtig machend, ist das Spiel Crayon Physics (link tot ;(), da müssen auf einem virtuellen Schmierzettel Rechtecke so gezeichnet werden, dass eine Kugel dank Schwerkraft und Anwendung der Physik zu einem Stern geführt wird.

Also wer da nicht das richtige Spiel findet ist selber Schuld.

Aber gut, wem diese 235 freien Spiele nicht reichen, der kann sich ja gerne an die noch in Entwicklung befindlichen Indie-Spiele versuchen.

2 Kommentare

  1. Oh nett, und wie wahr, Teeworlds macht süchtig… ein wenig…

    gg

  2. Im gleichen Stile wie Crayon Physics, nur sowohl online wie auch offline und mit einer super tollen online spielbaren Demo ist Max & the Magic Marker.

    Ich kann gar nicht davon lassen. Sogar für die Wii gibt es das Spiel, hmmm. Ach ja, auch Macianer wurden nicht vergessen.