Cartoons, Comics, Illustrationen, Doodles und Auftragsarbeiten

xkcd – ein Webcomic über Romantik, Sarkasmus, Mathe und Sprache

Smolli Pach-Pa Pach-Pe sein-oder-nicht-sein ratlosIch finde Webcomics richtig toll, eigentlich Comics im Allgemeinen, aber für ein paar Comicstrips so mal zwischendurch sind Webcomics für einen Lacher, Schmunzler, Nachdenkler gut.

Klar, man kann mit Ihnen nicht aufs Klo gehen, also ist es nicht die ultimative Entspannung, ich glaube auch nicht mit einem IPad 😉 Aber egal, es gibt da ein paar Web-Comics, die ich regelmäßig verfolge.

Genug gebrabbelt, xkdc ist so eine Webcomic-Seite. Drei mal die Woche erscheint ein neuer Comicstrip, jeweils Montag, Mittwoch und Freitag. Die Grafik ist einfach gehalten, sehr einfach gehalten sogar, aber das tut dem Inhalt keinen Abbruch. Manchmal ist die Wortauswahl etwas brüsk, aber wir sind ja hier überwiegend Erwachsen und keine Memmen, oder?

Die Comicstrips machen auf jeden Fall Spaß, und man kann kaum aufhören 😉

Ihr solltet allerdings ein wenig englisch können.

Anbei zwei meiner kürzlichen Funde. Der mit dem Weihnachtsmann ist zwar nicht mehr ganz so aktuell, aber Weihnachten kommt ja immer wieder und wer weiß was Wikileaks alles über dich in seinen Dossiers hat 😉 Zwei meiner Lieblinge habe ich mal angehängt.

Der Vorfall, wie schon ein kleiner Eingabefehler eine große Wirkung entfalten kann.:

Der Weihnachtsmann kriegt alles mit.


Dieser Strip ist auch gut, ein Brunnen der immer die unbequeme Wahrheit sagt 😉

Ein Brunnen der immer die auch unbequeme Wahrheit sagt



Habt Freude an den restlichen Strips und wenn ihr wollt, dann postet doch mal eure(n) Favoriten.

Übrigens, falls ihr die obere Grafik, die mit dem ratlosen Typen und dem Spruch ‚Pach Pa, Pach Pe‘ nicht unter den Comistrips finden solltet, dann liegt das daran, dass die Zeichnung aus meiner digitalen Feder stammt :) In Zukunft möchte ich alle meine Postings mit einer eigenen, statt einer wildfremden Grafik schmücken. Ich hoffe es gefällt….

Kommentare sind deaktiviert.