Cartoons, Comics, Illustrationen, Doodles und Auftragsarbeiten

So lecker können ungesättigte Fettsäuren aussehen

Ein Cheeseburger besteht aus einem matschig weichen Brötchen mit etwas Senf, Ketchup, ein wenig gehackten Zwiebeln, einer Frikadelle und einer Scheibe Käse dazwischen. Geschmacklich geht das ganze Richtung undefinierbar bis unzumutbar. In Sekunden verputzt hat man doch über Stunden etwas davon

Es geht aber anders. Die aus Wisconsin stammende Firma Eat Wisconsin Cheese hat eine ziemlich geile Flash-Webseite erstellt, auf der 30 massiv lecker aussehende Cheeseburger-Variationen perfekt in Bild und Ton umgesetzt worden sind. Einfach nur cool 😛

Leider benötigt diese Webseite den neuesten Flash-Player, eine fette Verbindung und ein wenig Geduld, weil alle Bilder und gesprochenen Texte zuerst eingeladen werden müssen. Ich glaube ein recht aktueller Browser sollte auch verwendet werden.

Für die armen Büroseelen, die noch mit dem IE6 surfen müssen, habe ich Screenshots einer Cheeseburger-Variation, dem ‚The Honkey Tonk‚ hier eingefügt. Die nächste Mittagspause kommt bestimmt 😉

Oh, jetzt fällt mir gerade ein, dass meine beiden Kaninchen auch langsam Hunger haben müssten.

Mal sehen, was die heute essen wollten 😉

Webcomic Nr. 3: Was wenn Kaninchen die Essenswahl hätten

Linkliste:

Screenshots von ‚The Honkey Tonk‘:

Cheeseburger The Honkey Tonk

2 Kommentare

  1. Die armen Kaninchen – dabei haben sie sich so gefreut.
    Wenn Sie auch vor dem PC sitzen und sich Bilder von Burgern anschauen, kann ich´s verstehen. Hoffentlich rutscht aber nicht mal ein Bild von Hasenbraten dazwischen *g*

  2. Neulich hätte ich die Möglichkeit gehabt lecker Kaninchen zu kaufen, tiefgefroren und gehäutet 😉 Als Cheesburger: ‚The Running Rabbit‘. Welcher Käse da wohl am besten zu passen würde?