Cartoons, Comics, Illustrationen, Doodles und Auftragsarbeiten

Eine Animation mit einem blinden Mädchen, einem Hund und viel Fantasie

Out of Sight - aus den Augen verlorenWer kennt nicht die wundervollen Zeichentrickfilme von Studio Ghibli? und dem von mir höchst verehrtem Hayao Miyazaki? (Chihiros Reise ins Zauberland, Prinzessin Mononoke, Das wandelnde Schloss). Kennt doch jeder.

Jetzt hat ein namenloser Künstler (also, er wird wohl schon einen Namen haben, aber der ist nicht zu ermitteln) im gleichen Stil wie die Werke von Miyazaki einen Kurzfilm veröffentlicht.

Out of Sight. In dieser Animation geht es um ein kleines, blindes Mädchen, das plötzlich ohne ihren Hund da steht und sich alleine zurecht finden muss. Plötzlich nehmen Klänge die Form von Bildern an, ein bisschen wie in dem furchtbaren Dare-Devil Verschnitt mit Ben Affleck 😉

Wer den Film mit Ben Affleck nicht kennt, der kann sich ja die ersten 30 Sekunden des Trailers anschauen.

YouTube Preview Image

Es geht auch schöner.

Aber dieser Zeichentrick ist meilenweit besser, süßer und herzerwärmender als alle Dare-Devils zusammen :)

Schaut es euch einfach mal an, ist auch für Kinder geeignet, im Gegensatz zu dem Veganer gesponserten Hamburger-Film 😉

Viel Vergnügen mit ‚Out of Sight‚, was so viel bedeutet wie ‚Aus den Augen verloren‚:

YouTube Preview Image

4 Kommentare

  1. Also ich muss ja sagen du wirst mir immer sympatischer 😉 Ich LIEBE die Filme von Studio Ghibli und habe auch viele zu Hause stehen :) Nun fehlt nur noch das du Mangas liest 😉 Vielen Dank für den genialen Post!

  2. You make my face go red 😳 😀
    Wenn die Mangas nicht immer in tausend Bänder unterteilt wären und dazu noch so teuer, würde ich mir dauernd welche holen, aber so…
    Und ich dachte schon, ich würde jetzt einen Anschiss von dir kriegen, weil ich gestern gar keinen Beitrag gepostet habe (Migräne und Kids 24/24) und heute es gewagt habe kein Cartoon zu zeichnen…
    Puh, Glück gehabt 😎
    Ich werde dich mal ausfragen , welche Filme du in deinem Regal stehen hast 😛

  3. :) Gute Sachen müssen halt gesagt werden 😉 Aber es gibt auch Mangas die nicht so viele Bänder haben :) Und 6,50 geht ja eigentlich :) Ich empfehle dir Yotsuba :) sehr lustig.Ich freue mich über jeden neuen Eintrag,aber fühl dich bloß nicht unter Druck gesetzt,ich habe auch öfters Migräne und kenne das, da hat man zu gar nichts mehr Lust! Also keine Panik auf der Titanic. Hast du dir schon Ponyo angeschaut, auch ein sehr schöner Film,auch für Kinder. Statt den Cartoon,hast du aber einen super Link geschickt, auch gut 😉 Ich habe z.B. Chihiros Reise, Prinzessin Mononoke, die letzten Glühwürmchen (nicht für Kinder), Totoro (super Film)…… So dann schlaf mal schön und liebe Grüße an Nicole!

  4. Isch kann garr nischt genug Lob kriegän 😉
    6,50 geht für dich?? Puhhh, nee du, das sind ja fast drei Cappuccini vom Kaffee-Roller :) Ich müsste vielleicht japanisch lernen und die Originale lesen….oder gibts die auch online für mein Smamsung…? Hmmmm…
    Mein Soll ist ja täglich 1 Beitrag, voll geloost, muss besser, muss mehr, muss muss … ups drei Uhr morgens, muss schlafen :)
    die letzten Glühwürmchen (nicht für Kinder? Warum ?), Totoro will sehen!!

    Grüße auch an M. GN

\\n