Cartoons, Comics, Illustrationen, Doodles und Auftragsarbeiten

Fahrradfahren unter Strafe immer auf dem Fahrradweg

“Komme was wolle, was auch geschieht, bleibe immer schön auf dem Fahrradweg.“, sprach die Mutter zu dem Rotkäppchen, die der kranken Großmutter einen Korb voll mit Kuchen und Wein bringen sollte.

“Aber freilich Mutter!“, sprach das Rotkäppchen, und versprach immer auf dem Fahrradweg zu bleiben. Doch da lauerte bereits der böse Verkehrshüter, der sich gierig die Hände rieb, in Vorfreude auf sein nächstes Opfer.

Die Großmutter würde ihren Fresskorb so schnell nicht erhalten.

Fahrradfahren in New York City ist die Pest, aber viel besser ist es hier auch nicht unbedingt. Aber was der Polizist sich da erlaubt ist heftigst. Bei uns gäbe das neben dem Bußgeld rein aus Jux und Dollerei auch noch einen Punkt in Flensburg. Wenn schon, denn schon.

Das Ende gefällt mir am besten, quasi wie ein Happy-End.

YouTube Preview Image

5 Kommentare

  1. gut gefallen 😉
    hier mehr zum Thema…
    http://vimeo.com/24572222

  2. Jo, gutes Kontrastprogramm :) Nur vier Tote am Tag? Ist ja nix 😉

  3. Typisch USA – sonst sag ich nix.

  4. Ein großer Freund der USA bist du aber nicht, oder 😉 ?

  5. Pingback: Bloglinks für das Pfingstwochenende… > gelinkt! > www.jens-stratmann.de