Cartoons, Comics, Illustrationen, Doodles und Auftragsarbeiten

Spam as Spam can be

Was ist das denn jetzt wieder für ein merkwürdiger Titel?

Ehrlich gesagt, kam der mir ganz spontan in den Sinn, als ich wieder mal haufenweise Meldungen von AntiSpam-Bee erhielt. Noch ein neuer CSS-Hack, schon wieder Spam, und noch ein neuer Versuch meinen Blog zu infizieren. Das nervt total, ehrlich!

Klar, ich könnte der Einfachheit halber die Einstellungen so anpassen, dass alle als Spam erkannten Kommentare direkt gelöscht werden, aber 1. könnte ja auch eine Nachricht versehentlich als Spam klassifiziert worden sein und 2. der Server muss ja trotzdem schuften. Stefan aka Beedy (Link liefere ich nach, sobald ich wieder richtig am pc werkeln kann bzw. steht hier im Blog irgendwo) hatte in seinem Blog ja die Möglichkeit erwähnt in der. htaccess IP’s zu sperren. Aus diesem Grunde lösche ich seit geraumer Zeit den Spam nicht mehr, sondern notiere mir die IP-Adressen um dann besser ganze Bereiche ausschließen zu können.

Ganz klar, das kann ich schon jetzt sagen, Russland und Konsorten werden raus fliegen. Ganz böse, was von da kommt.

So, das war es, was ich los werden wollte. Über den Rest,  also dem neuen Comic und W3Filter berichte ich dann morgen.

Bis denne…

2 Kommentare

  1. Ich befürchte mit IP-Filtern (vor allem, wenn du vorhast ganze Länder rauszufiltern) wirst du mehr aussschließen, als geplant (Ok, deutschsprachige Besucher kommen eher selten aus Russland, aber was ist wenn doch?).
    Außerdem sind auch die Spammer leider nicht dumm und wechseln häufig mal Ihre IP. Und dank freien Proxy kann diese jetzt aus US und morgen aus Taiwan kommen.
    Da vertraue ich lieber auf dem Spam-Filter…

  2. Na, du machst mir ja Hoffnung 😉

    Natürlich werde ich nicht direkt alle Länder aussperren, von denen ich Spam erhalte, aber wenn ich anhand der Liste sehe, dass ein paar ganz dicke Brocken aus einem bestimmten – und auch zu verschmerzenden – Land kommen, dann ab auf die schwarze Liste. Die Server-CPU wird es mir danken 😉 .

    Ich glaube auch, dass ich mittelfristig Spams ohne Durchsicht und Rücksicht auf Verluste löschen werde.