Cartoons, Comics, Illustrationen, Doodles und Auftragsarbeiten

Unvorhergesehene Ereignisse und der Umgang damit

Jetzt dachte ich doch wirklich, ich hätte in meinem letzten Beitrag, wo es um das Thema Zeitmanagement und Rahmenbedingungen ging, die nicht direkt mit dem Blog verbundenen und einhergehenden Faktoren erkannt.

Doch dabei habe ich ein ganz naheliegendes Problem außer acht gelassen: den Ausfall des Protagonisten durch plötzlich eintretende Ereignisse, die überhaupt nicht auf dem Plan standen.

In diesem Fall, war es ein Migräneanfall der feinsten Sorte.

Normalerweise neige ich weniger zu Migräne, bzw. ich erkenne die Zeichen recht früh und kann dem entsprechend vorsorgen, aber dieses mal traf es mich mit voller Wucht, verborgen als leichte Kopfschmerzen und Spannung im Nacken. Wer hätte das gedacht ;-).

Ich konnte gerade noch auf den Kommentar von Maja in meinem letzten Beitrag reagieren, aber der Versuch auf ihrem Blog ebenfalls auf ihre Frage zu antworten, scheiterte erst an Verbindungsproblemen ( liebe Maja, dein Kommentar-Dienstleister ist überhaupt nicht so recht kompatibel zu meinem Android-Phone 😉 ) und dann an der Nackenkeule und Übelkeit.

Mein letzter Gedanke war: Mist, so wird das nichts mit dem täglichen Veröffentlichungsmodus.

Auf der Höhe bin ich zwar heute immer noch nicht, aber zum soften online Arbeiten reicht es.

Mehr als den Text hier abzutippen – den ich im übrigen zuerst zu Papier gebracht habe, genau wie den langen davor – und zu veröffentlichen werde ich heute nicht online erledigen :-\  .

Als Memo für die geplante Daily-Show gilt also: Immer mit genügend Puffer und automatisierter Veröffentlichung arbeiten! Mindestens zwei oder mehr Tage müssen vorgearbeitet sein, um für unvorhergesehene Ereignisse besser gewappnet zu sein.

Nur am Rande, das angehängte Bild hat meine Tochter für ihren kranken Papa gemalt. :-)

Macht es besser und hoffentlich bis morgen wieder.

2 Kommentare

  1. Noch kein Plan hat eine Schlacht je überlebt 😉

    Da ist kein Bild???

  2. Tatsache! Upload ist über eplus leider fehlgeschlagen. Freue mich, wenn ich wieder volles dsl habe….