Cartoons, Comics, Illustrationen, Doodles und Auftragsarbeiten

Kleines gelbes Grinsemonster

Für einen guten Montagsanfang, empfehle ich heute ein Happy Grinsemonster in gelb.

In kürze werde ich alle meine Grinsemonster zur freien Verfügung stellen, auch kommerziell wird im gewissen, weit gefassten Sinne kein Problem sein.

Kleines gelbes Grinsemonster

Kleines gelbes Grinsemonster

Besonders in Deutschland gilt ja jeder Blogger, der auch nur einen Cent durch seine Blogger-Tätigkeit verdient direkt als kommerziell.

Das ist total übertrieben IMHO.

Für mich gilt:

Jeder der keine Angestellten hat und weniger als 50.000 Euro Umsatz im Jahr macht als ‚Normalo‘-Blogger. Auch soziale Einrichtungen, Kindergärten, Schulen etc. Blabla dürfen sich frei bedienen.

Fair-Play:

Natürlich gilt bei dem Ganzen, dass die Regeln des Fair-Play eingehalten werden müssen, also nicht weiterverkaufen unter eigenem Namen, nicht als Teil eines Paketes weiterverkaufen, nicht das Bild leicht verändern und dann unter eigenem Namen weiterverkaufen, etc.

Nett, aber nicht zwingend gefordert wäre es, wenn ihr mich erwähnen oder verlinken würdet, aber alles kein Zwang.

Ich möchte vor allem Spaß an diesen Grinsebäckchen haben und keinen Stress haben bzw. Verursachen.

Das gleiche gilt übrigens auch für meine anderen Bildchen hier. Wer aus dem ‚könnt ihr verwenden‘-Schema rausfällt kann mich gerne so kontaktieren. Wir werden uns schon einig :]

Ach ja, als letztes, ich dachte ich packe das ganze in diversen Größen im PNG-Format zusammen. Könnte auch SVG überlegen? Meinungen?

 

!! Update !!:

Nach ein wenig suchen habe ich mich entschieden. Ich werde es einfach so machen, wie es der von mir, für sein Talent und seine Großzügigkeit,  hochgeschätze David Revoy mit seinen Werken handhabt: die für alle eindeutige Regelung der Creative Commons Lizensen.

 

Wo downloaden?

Damit nicht an vielen Stellen nach den Download-Dateien der EMO-Grinsemonster gesucht werden muss, habe ich sie alle gebündelt auf den EMO-Grinsemonster Download Beitrag.

Dort jedoch trotzdem als einzelne Archive, damit nicht immer wieder alles herunter geladen werden muss,nur weil ein neues dazu gekommen ist.

6 Kommentare

  1. „Jeder der keine Angestellten hat und weniger als 50.000 Euro Umsatz im Jahr macht als ‘Normalo’-Blogger.“

    Es sind deine Bilder, du mußt das wissen. Anach DER Definition wäre auch der Caschy ein „Normalo-Blogger“, und das ist er nun mal nicht.

    Der lebt davon, und nur davon – wenn man davon absieht, das seine Frau bei der Post wohl ein Gehalt bekommt…

    Zu den PNGs: mach die dann bis 512×512, dann funzen sie auch gut für OS X (von der Größe her).

    Und: mach nicht nur lustige „Monster“ – auch richtig „fiese“ braucht man, die übelst gucken – im wahren Leben (und auch in Blogs…) gibts nicht nur „Friede, Freude, Eierkuchen…“ :mrgreen:

  2. Das ist eine Definition, die auch anderweitig gerne verwendet wird um die wirklich dicken Brocken rauszufischen. Cashy verdient mit seinem Blog wahrscheinlich ganz gut, aber er arbeitet hauptsächlich bei Notebooksbilliger. Natürlich wird seine Blogger-Tätigkeit dort nicht ungerne gesehen, ein Gewinn für beide Seiten.

    Aber ja, auch ein Cashy – der es wahrscheinlich nicht nötig haben wird – dürfte meine Bilder frei verwenden.

    Wegen der Auflösungen hatte ich an 32/64/128/512/1024 als PNG gedacht. Das müsste doch eigentlich reichen, oder?

    Oh ja, es ist schon beabsichtigt einen reichhaltigen Fundus an Mimiken und Typen anzubieten. Am Wochenende folgen dann jeweils die Konvertierungen.

  3. Notebooksbilliger? Du gehst wohl nich oft auf seinen Blog? Der HAT da gearbeitet, jetzt ist er Freelancer und macht (auch) mit paar andern rum – angestellt ist der nirgends mehr.

    Da mußte andere fragen – ich benutze die nur ab/an um Icons zu machen – oder in meinen Docks (RocketDock, ObjektDock „frißt“ auch große .ico).

    1024 is aber a.j.F groß genug für alles.

  4. Tatsache, habe eben bei Xing seinen Lebenslauf durchgelesen. Nun ja, dann dürfte er bald aus dem Raster fallen. Ich sehe das eher locker. Vielleicht will ja auch eh Null und Niemand die Bildchen verwenden. Und wenn doch, umso besser.

    Ich möchte ja was geben, ganz ohne zwingende kommerzielle Hintergedanken. Ein bisserl mehr Traffic wäre allerdings schon fein :)

    Ja dann mach ich doch die Pakete wie erwähnt fertig.

    Ich würde mich freuen, wenn ich ab und an mal ein kleines Monsterchen woanders sähe.

  5. Ich werde die Monster „würdich“ erwähnen. Vielleicht nehm ich ein ganz fieses für den IE? :mrgreen:

    Ich ändere nämlich alles mögliche am Design + auch so: Wallpaper, Icons, Anmeldebildschirm, dieses, jenes, noch was, UAC ausschalten, und, und…

    Da bleibt kein Stein auf dem anderen…

  6. Oj, jetzt schon fiese? Ich bin gerade so positiv drauf ^^

    Mal sehen was morgen alles so schief geht und meine Stimmung womöglich schwanken lässt.
    Hach, ich wollte doch morgen laufen und da werden mich die vielen Hundebesitzer, die ihre Hunde unangeleint ausführen und überall auf dem Weg kacken lassen, trotz der tausend Schilder, Schulweg, Kindergarten und extrem Naturschutzgebiet, bestimmt auf andere – miese -Gedanken bringen.

    Kannst also Glück haben 😉