Cartoons, Comics, Illustrationen, Doodles und Auftragsarbeiten

Smolli auf grosser Updatefahrt

Die Bude hier muss mal wieder gründlich aufgeräumt werden. Neue Tapeten, neuer Anstrich, neuer Look.
Klar, jeder vernünftige Blogger würde das ganze erst einmal offline machen, gründlichst austesten und dann hochladen. Ich bin nicht vernünftig. Ich operiere am offenen Herzen und am wachen Patienten.

Das kann (muss aber nicht) etwas dauern, denn ich möchte den normalen Betrieb weiter laufen lassen, genau wie den tatsächlich beinahe täglichen Posting-Rhythmus.

Smolli auf grosser Fahrt

Smolli auf grosser Fahrt

Also, richtet euch auf einen womöglich raueren Wellengang ein, packt eure Kotztüten ein, Schwimmwesten sind von Vorteil, Frauen und Kinder zuerst ;)

Bis das Schiffchen wieder ordentlich fährt, bleibt dieser Beitrag samt Bild als Sticky-Post, als Warnung an alle ;)

Schiff Ahoi oder Mast und Schotbruch oder was auch immer. Landunter? Ich hoffe nicht…

 // Update vom 29.09.2012 – 23:15:

Das ganze Update von ging  ja relativ schmerzfrei von statten. Ursprünglich hatte ich  das Theme Waipoua von Elmastudio als Nachfolge von meinem alten Theme Mystique ausgewählt und sogar gekauft.

Nun ja, jetzt ist es doch Yoko geworden ;) Aber ich spende das Geld gerne, weil Yoko meines Erachtens ein wirklich tolles Theme ist und perfekt zu meiner neuen Struktur passt.

Ich einiges an dem Yoko-Child-Theme angepasst, seien es Artikelbilder, die ich nicht überall angezeigt haben wollte, oder das unschöne Verhalten von WordPress nur eine einzige, globale Einstellung zu haben, um die Anzahl der angezeigten Beiträge einzustellen. Das wollte ich so nicht haben. Auf der Frontpage möchte ich nun einen Beitrag in voller Länge zeigen und bei den Kategorien und den Archiven aber 10, bevor die Pagination zu sehen ist.

Das angepasste Child-Theme werde ich baldigst zum Download anbieten.

Natürlich bin ich jetzt noch lange nicht fertig. Unter der Haube muss noch einiges passieren. Aber zumindest wirkt w3filter wieder modern, ist leicht, angenehm fürs Auge und sogar Responsive. Hab’s auf dem neuen iPad und meinem Samsung-Galaxy-Tab ausprobiert. Fluppt wunderbar.

Mich würde jetzt mal dringend eure Meinung interessieren, vor allem zu dem neuen Logo und dem ersten der Headerbilder. Urprünglich sah das Logo anders aus, aber es sah nachher in Logogröße einfach nach nichts mehr aus.

w3filter Logo bunt und groß

w3filter Logo bunt und groß

4 Kommentare

  1. “Ich operiere am offenen Herzen und am wachen Patienten”

    LOL Mache ich auch immer so. Bei solch kleinen Seiten auch kein Thema, Bei FB und Co. unvorstellbar ;)

  2. Stimmt, bei fb würde direkt der Aktienkurs im Sinkflug gehen und Zucki würde noch ärmer werden. Gut, dass wir dieses Problem nicht haben ;)

    Aber heute werde ich definitiv umstellen, auch wenn Logo und Header noch nicht ganz fertig sind. Die eigentliche Arbeit kommt ja dann erst noch, alle alten Beiträge neu anzupacken und einzusortieren. :(

  3. Hey, ist super geworden das Redesign! Ich liebe den “cleanen” Style

  4. Hey, ich danke dir! Tut gut a) Feedback und b) positiven Feedback zu erhalten :)

    Aber da sind noch einige, viele Arbeiten nötig. Gib mir drei Tage am Stück, ohne Unterbrechungen und ich bin durch ;)