Cartoons, Comics, Illustrationen, Doodles und Auftragsarbeiten
Gewalt in Mexiko

Gewalt in Mexiko macht vor niemandem Halt

Gewalt in MexikoEine Erzieherin eines Kindergartens in La Estanzuela, einem kleinen Vorort in der Nähe von Monterrey in Mexiko, singt mit ihren Kindern, während draußen scharf geschossen wird.

Ich glaube, dazu muss ich nicht mehr viel erzählen. Schaut euch die Gesichter der Kinder in dem YouTube-Video an. ;(

YouTube Preview Image

Nachtrag: Na, die sind ja schnell bei der Tagesschau 😉

smollisworld_tanzen_aus_protest_articlepic

Amerikas Ordnungshüter im Kampf gegen Tanz-Demos

America the land of the free. Ich glaube, das war einmal.

Adam Kokesh, ein Irak-Veteran und Ex-Marine, dürfte hierzulande noch ziemlich unbekannt sein. Der Mann fiel auf einer Anti-Kriegs-Kundgebung unrühmlich auf, als er dort in voller Uniform aber ohne jede Insignien auftauchte und in Washington an einer Spott-Patrouille teilnahm.

Das wird in Amerika nicht gerne gesehen.

Eins drauf setzte er, als er mit anderen gleichgesinnten im Jefferson Memorial tanzte.
Tanzen bedeutet in diesem Zusammenhang, sich hin und her zu wiegen, ohne laute Musik, sondern nur von dem MP3-Player berieselt. Rock ’n‘ Roll ist was anderes.

In Amerika ist das wohl gleichbedeutend mit einem terroristischen Anschlag, mindestens aber eine kommunistische Revolution. Bestimmt sind die Chinesen oder die Russen darin involviert. Ehrlich!

Dieses total anti-amerikanische Verhalten wurde von den herbei geeilten Ordnungshütern ziemlich unsanft beendet. Weiterlesen →

WordPress Beitrag

WordPress: Suchen und Finden von Beiträgen

WordPress BeitragSuchen und nichts finden. Kann man sich das vorstellen? Ich meine, wenn ich google, dann finde ich eigentlich immer etwas passendes.

Aber auf meinem eigenen Blog, muss ich schon den Begriff genau richtig eingeben, damit die integrierte Suche von WordPress etwas findet. Das hat mich total genervt, ehrlich!

Klar, die Suchergebnisse werden -sofern etwas gefunden wurde- schön dargestellt, aber eben nur falls etwas gefunden wurde. So durfte das nicht bleiben, da ich selber oft nach älteren Artikeln suche.

Nach einiger Suche kam ich auf die Idee, doch etwa die Google-Suche zu verwenden. Kurz gegooglet ( oder gegoogelt? ) (da haben wir es wieder) und es präsentierten sich mir tatsächlich zwei Lösungen. Beide Lösungen basieren auf den Google-Dienst, die so genannte benutzerdefinierte Google-Suchmaschine, welche in der Basis-Variante kostenlos ist. Weiterlesen →

Smolli Totenkopf

Über tote und getötete

Der Titel dieses Artikels mag jetzt etwas morbide klingen, aber nachdem ich diese, sehr besondere, Webseite gesehen hatte, dachte ich mir, ja, der Titel passt schon.

Stellt euch einfach mal eine ganz normale Zeitung vor, bei der es aber in allen News-Berichten, wirklich nur darum geht über kürzlich verstorbene zu berichten, auch und vor allem darüber wie diese Menschen gestorben sind. Und glaubt mir, viele von denen sind nicht eines natürlichen Todes gestorben :(

Seht es euch einfach mal um, ein wenig englische Grundkenntnisse sollten es aber schon sein. Und starke Nerven solltet ihr auch haben. Traurig ist das alles zu lesen. Nicht zu empfehlen für zarte und sensible Gemüter.

Wohlgemerkt, es gibt keine abstoßenden Bilder oder ähnliche Greulichkeiten. Einzig die Schilderung der Umstände der Todesfälle ist erschütternd genug.

Smolli Totenkopf

Willkommen zu MyDeathSpace, uaaaaahhhhh (das sollte jetzt gruselig rüber kommen ;))

Cubecraft smolli cube

Cubecraft-Papiermodelle für Geeks und Nerds

Cubecraft smolli cubeOrigami kennt jeder. An einigen einfachen Modellen habe ich mich auch schon gewagt, nichts aufsehenerregendes, aber trotzdem entspannend.

Ich hatte auch schon mal von Faltbögen gehört, also DIN A4 Papierbögen mit einem besonderen Aufdruck und Markierungen zum Ausschneiden und Kleben. Meistens waren das recht kindliche Motive oder irgendwelche Kampfflugzeuge aus dem 2. Weltkrieg. Nicht gerade sehr kreativ.

Ganz anders auf diesen Webseiten. Das ist keine Bastelbogen für Kiddies, nein, nein, das ist was für die großen, die freakigen, die Geeks und Nerds unter den Bastelfetischisten :)

Hier gibt es Bastelbögen, die hat die Welt noch nicht gesehen. Mir fällt da gerade nichts ein, was es da nicht geben sollte, ehrlich.

Mir war auch nicht bewusst, was für eine Riesenszene da existiert und mit welchem Ehrgeiz und mit welcher Kreativität die immer wieder neue Modelle erschaffen. Irre!

Erstaunlicherweise gibt es sogar eine sehr gut gemachte deutsche Webseite. Normalerweise sind diese Seiten, sofern richtig gut gemacht, alle auf englisch.

Ich stelle euch mal beide Webseiten vor, von da aus gibt es zig weiterführende Links zu anderen Cubecrafters:

  • Die deutsche Seite ist von Stefan Jacobasch und nennt sich Papierstadt und bietet zum Thema Papier alles erdenkliche an Anwendungsmöglichkeiten, von Origami,  Bastelbögen und allerlei nerdigen News zum kreativen Umgang mit Papier. Absolut lesenswert.
  • Die englische Seite nennt sich sinnigerweise Cubeecraft (mit zwei ‚e‘ statt mit einem) und ist von Christopher Beaumont. Er erstellt selber laufend neue Cubecraft-Modelle bzw. Cubeecraft-Modelle bei ihm, die man sich dann ausdrucken kann. Meine Cubecraft Smolli-Figur (mit einem ‚e‘) wurde auf Basis seiner Obama-Figur erstellt, jaja Yes You Can 😉
    Momentan ist das aber nur eine Zeichnung und kein richtiges, ausdruckbares Bastelbogen Modell. Kommt aber vielleicht noch.

Wer also einen gewissen Hang zum Basteln mit Papier hat und es gerne etwas anspruchsvoller und witziger mag, der wird auf diesen und den weiteren verlinkten Seiten mit Sicherheit fündig werden..

Mir ist gerade eingefallen, dass ich noch einen weiteren Beitrag zum Thema Basteln habe, da geht es um Kneten bzw. Plastilin. Da ist für jeden was dabei, ob Kind oder nerdiger Erwachsener 😉

Seite 17 von 50« Erste...10...1516171819...304050...Letzte »